Syndikusanwalt / Unternehmensjurist (m/w/d)

Unser Mandant ist die deutsche Tochtergesellschaft eines börsennotierten, internationalen Chemieunternehmens und gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Industriechemikalien und natürlichen Mineralstoffen. Die innovativen Produkte unseres Klienten bieten nachhaltige Lösungen für die Landwirtschaft und umweltfreundliche Möglichkeiten für zahlreiche Branchen in der produzierenden und verarbeitenden Industrie. In dem internationalen Netz von 150 Niederlassungen weltweit dient die deutsche Gesellschaft auch als Zentrale für die Unternehmen im gesamten deutschsprachigen Raum (D-A-CH) sowie für die Benelux-Staaten.

Zur Verstärkung des Teams suchen wir ab sofort für den Hauptstandort in NRW (Region Münsterland / nördliches Ruhr-Gebiet) eine/n SYNDIKUSANWALT (m/w/d).

Das Aufgabengebiet:

  • Als Syndikusanwalt (m/w/d) sind Sie für die Beratung des Managements, der Fachbereiche des Unternehmens sowie der operativen Standorte in Rechtsangelegenheiten zuständig.
  • In Ihre Verantwortung gehört auch die Prüfung von Rechtsfragen sowie die Erarbeitung und Bewertung von Lösungsmöglichkeiten.
  • Dabei bedienen Sie verschiedene Rechtsgebiete, insbesondere allgemeines Wirtschafts-, Handels- und Gesellschaftsrecht, europäisches und deutsches Datenschutzrecht.
  • Als Unternehmensjurist (m/w/d) arbeiten Sie in konzernübergreifenden Projekten aktiv mit.
  • Vorbereiten, Koordinieren und ggf. Führen von vertragsrechtlichen Rechtsstreitigkeiten gehört ebenfalls in Ihren Aufgabenbereich, ebenso die selbstständige Umsetzung neuer gesetzlicher Vorgaben und Rechtsprechung sowie Schulung der Mitarbeiter.
  • Nicht zuletzt koordinieren Sie die Zusammenarbeit mit der Rechtsabteilung der internationalen Muttergesellschaft sowie mit externen Rechtsberatungen und Prozessanwälten.

Das Anforderungsprofil:

  • Sie haben Ihr rechtswissenschaftliches Studium als Volljurist:in oder Wirtschaftsjurist:in erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie verfügen über mehrjährige (mind. 2 Jahre) einschlägige Berufserfahrung als Unternehmensjurist:in, in einer Kanzlei oder einem Branchenverband.
  • Vorkenntnisse oder eine Zusatzausbildung im Bereich Datenschutz ist willkommen, aber nicht vorausgesetzt.
  • Vertrags- und verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse werden erwartet; weitere Fremdsprachen (z.B. Niederländisch) sind von Vorteil.
  • Der routinierte Umgang mit Microsoft Office (Word, Excel, Powerpoint) ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie sind eine dienstleistungsorientierte Persönlichkeit mit selbstständiger, strukturierter und sorgfältiger Arbeitsweise. Des Weiteren werden Sie als kollegialer Teamplayer geschätzt.
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge sowie die Fähigkeit, rechtliche Sachverhalte und Gestaltungsvarianten klar und verständlich in Wort und Schrift aufzubereiten und darzustellen, runden Ihr Profil ab.

Das Angebot:

  • Bei unserem Kunden erwartet Sie eine abwechslungsreiche und interessante Herausforderung in einem dynamischen und internationalen Umfeld, gepaart mit den Sicherheiten, die das unbefristete Arbeitsverhältnis in der zukunftsorientierten Chemiebranche bietet.
  • Genießen Sie flexible Arbeitsmöglichkeiten, 37,5 Stunden Grundarbeitszeit mit Gleitzeit, und zahlreiche Benefits von Versicherungen über Bonus bis Fitness-Angebote und vieles mehr.
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich in einer kollegialen, offenen Arbeitsatmosphäre und haben hohe Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Die langfristige Perspektive und das zusätzliche Bonussystem runden das attraktive Gehaltspaket ab.

Ihr Ansprechpartner:

Für Fragen steht Ihnen Frau Kinga Kovacs unter 0211- 566 723 54 oder 0172- 91 37 951 zur Verfügung.
Ihre Bewerbung senden Sie uns bitte per E-Mail an karriere@k211consulting.de

Weitere Stellenangebote